© Christina Lembrecht
© Christina Lembrecht

Unveröffentlichte Vorträge

24) „De la 'visión de los vencidos' a los 'Indian Conquistadors'. La conquista de México desde la perspectiva de los aztecas“, Vortrag bei der internationalen Tagung Hernán Cortés y 500 años de la conquista de México. Perspectivas interculturales, populares, postcoloniales y didácticas im Linden-Museum Stuttgart, 21.–22. Oktober 2019.

23) „En la gama de los grises. La representación del perpetrador en las literaturas alemana y chilena“, Vortrag bei der internationalen Tagung Testimonio y culturas de la memoria en Chile y Alemania am Instituto de Estudios Avanzados der Universidad de Santiago de Chile, 03.–05. September 2019.

22) „Voyager tristement dans la prose. Mediterrane Poetiken in der französischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts“, Vortrag auf dem interdisziplinären Workshop Mediterraneum der Fachgruppen Geschichte und Romanische Literaturen an der Universität Konstanz, 05.–06. Juni 2019.

21) „Desde la tribuna de la crónica teatral: Ignacio Manuel Altamirano y el teatro mexicano en la república restaurada“, Vortrag in der Sektion El drama romántico en España e Hispanoamérica: un medio de negociación transnacional de modernidad e identidad auf dem XXII. Deutschen Hispanistentag, Freie Universität Berlin, 27.–30. März 2019.

20) „Fray Servando Teresa de Mier und die mexikanische Unabhängigkeit. Geschichte(n) schreiben zwischen Europa und Amerika“, Arbeitsgespräch des Kulturwissenschaftlichen Kollegs der Universität Konstanz, 08. November 2018.

19) „Bibliotecas viajeras. Leyendo las lecturas de fray Servando Teresa de Mier“, Vortrag im Instituto de Estudios Humanísticos Juan Ignacio Molina an der Universidad de Talca/Chile, 30. August 2018.

18) „Yo testigo. Evidenz und Zeugenschaft in der mexikanischen Historiographie des 19. Jahrhunderts“, Vortrag im Impulsseminar Zeugenschaft des Masterstudiengangs Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz, 13. Juli 2018.

17) „La burra de Balaam. El viaje estético de México hacia la modernidad en Ignacio Manuel Altamirano“, Vortrag auf der internationalen Konferenz México en el mundo – el mundo en México: dinámicas de encuentros y enfoques estéticos desde la Conquista hasta hoy día an der Ruhr-Universität Bochum, 13.–15. Juni 2018.

16) „Transatlantic writing back (and forth): Las Casas, Henri Grégoire and fray Servando Teresa de Mier”, Vortrag auf dem interdisziplinären Workshop From Grotesque to Sublime? Representing the Colonial/Racialized Other in the Entangled Enlightenment an der Leibniz Universität Hannover, 12.–13. März 2018.


15) „La biblioteca incautada de fray Servando Teresa de Mier entre Europa y América”, Vortrag auf der Konferenz El principio del orden en la cultura escrita. Catálogos y colecciones en bibliotecas, editoriales y librerías an der Universidad Nacional Autónoma de México, 06.–08. September 2017. 



14) „A Library on the Move: Transforming knowledge about the New World in fray Servando Teresa de Mier”, Vortrag auf der Konferenz The Global South on the Move. Transforming Capitalism, Knowledge and Ecologies des Global South Studies Center Cologne, 07.–09. Juni 2017.

13) „’Better be imprudent moveables than prudent fixtures.’ Handelsbeziehungen mit dem Kongo in der Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts“, Vortrag beim Forschungskolloquium Handelsstoffe: Zirkulation und Kommunikation im Atlantik des Interdisziplinären Studien- und Forschungsschwerpunkts „Transformation Studies“ an der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover, 17. Juni 2015.

12) „Fray Servando Teresa de Mier: Literatur und Historiographie an der Schwelle zwischen Kolonie und Unabhängigkeit”, Vortrag im Habilkreis des Zentrums für Literaturforschung Berlin, 04. Mai 2015.



11) „Amarás la belleza. Los decálogos poetológicos de las vanguardias”, Vortrag beim Workshop Die zehn Gebote zwischen frühneuzeitlicher Heterodoxie und Orthodoxie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, 07.–09. Mai 2014.



10) „Heimweh nach Europa: Das Elsass und Katalonien als europäische Landschaften bei René Schickele und Eugeni d'Ors“, Vortrag am Dipartimento di Studi Linguistici e Culturali Comparati der Università Ca’Foscari di Venezia/Italien, 06. Mai 2014.



9) „Biblia y Revolución: El libro de los libros en la literatura de la Independencia latinoamericana“, Vortrag an der Facultad de Filosofía y Letras der Universidad Nacional Autónoma de México, 21. März 2014.



8) „Códices extraviados: lecturas de fray Servando Teresa de Mier”, Vortrag an der Universidad Autónoma Metropolitana Iztapalapa, Ciudad de México, 12. März 2014.



7) „Bibel und Revolution. Das Buch der Bücher in der lateinamerikanischen Unabhängigkeit“, Vortrag beim 2. Conti-Kolloquium Grenzen und Entgrenzungen der Sprache(n) am Romanischen Seminar der Leibniz Universität Hannover, 30. November–01. Dezember 2012.

6) „'Contra americanos todo se cree.' Amerika und Europa bei fray Servando Teresa de Mier“, Vortrag im Romanistischen Forschungskolloquium Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam, 12. Juli 2011.



5) „Europa: Ein Versuch. José Ortega y Gasset und die spanische Europaessayistik des 20. Jahrhunderts“, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Europa – Wohin gehst Du? an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 20. Mai 2009.



4) „Zur narrativen Semantisierung von Zeit mittels räumlich-transarealer Logiken“ (zusammen mit Pablo Valdivia Orozco), Vortrag beim Forschungssymposium Le temps, c’est quoi pour nous? an der Université Blaise Pascal Clermont-Ferrand/Frankreich, 07. Dezember 2007.

3) „Joseph Conrad – Eine Reise ins Herz der Finsternis und ihre (literarischen) Folgen“, Vortrag bei der Doktorandentagung des Cusanuswerks und des DAAD in Lublin/Polen, 15.–19. November 2006.



2) „Spanien und Europa bei Miguel de Unamuno“, Vortrag bei der Doktorandentagung Europäische Identität in der Villa Vigoni/Italien, 05.–08. April 2006.



1) „Empire or Federation of States: How Exile Experiences influenced Victor Hugo’s Notion of Europe“, Vortrag bei der Doktorandentagung des KAAD in Strasbourg/Frankreich, 10.–14. Oktober 2004.