Improve your writing

German as an academic language

Texts are a key part of the humanities: The objects you research are often comprised of texts and your research results are also published in writing. Understanding and being able to write academic texts is a central requirement during your studies. At the start, not all students possess the kind of sophisticated writing skills required to succeed, which means that some of you will need to acquire the necessary skills as you go along.

Linguistic correctness and articulateness in academic language - our courses

As part of its Deutsch für Geisteswissenschaftler_innen – Übungen zu Grammatik und Ausdruck im Schriftdeutschen (German for humanities students – grammar and expression in written language) programme, the Department of Literature offers writing and grammar courses in several formats and focusing on various topics. The courses are aimed at humanities students who want to improve their writing skills. They cover relevant linguistic basics in the areas of vocabulary, syntax, coherence and summary. Analysing texts from primary and secondary literature, discussing student texts as well as a variety of writing and grammar exercises will help you express yourself clearly, concisely and correctly - in short: appropriately.

You can find our courses in the electronic course catalogue in ZEuS by visiting both the general and specific transferable skills section for your study programme.

The preparatory course for new students is a compact course offered at the beginning of every winter semester. It serves as an introduction to the linguistic requirements of academic writing.

Courses A, B and C, which take place during the semester, cover and consolidate various topics.

In addition, our contract lecturer Hinrich Kück regularly offers a "Schreibwerkstatt" (writing workshop) , i.e. writing tutorials that can help prepare you for writing an academic thesis.

Preparatory course for new students

This block course is intended for first-year students in the humanities. It will prepare you for the special requirements of academic writing . We will introduce various topics from the areas of vocabulary, syntax, coherence, summarizing, comma placement and orthography using sample texts and exercises. This will help you identify ways of improving your linguistic competence.

2 ECTS credits
Requirements:
regular and active class participation (and contribution to discussions), final test

Course A: Reading comprehension and summarising

This course deals with reading comprehension (reading difficulties, reading strategies) and summarizing (ways of summarizing texts, using the subjunctive, introducing direct speech, inserting references in the text, plagiarism). In addition, we will address various spelling issues.

3 ECTS credits

Requirements:
regular and active class participation (and contribution to discussions), homework, two writing assignments, discussion of a text

Course B: Syntax and punctuation

Course B focuses on various aspects of syntax (structures in academic writing, syntactic variants, connectors, congruence), paying particular attention to comma placement. We will also discuss spelling issues.

3 ECTS credits

Requirements:
regular and active class participation (and contribution to discussions), homework, one writing assignment, final comma placement test, discussion of a text

Course C: Coherence

This course focuses on text coherence, i.e. on the importance of using various linguistic tools to create a coherent text (pronouns, connectors, syntax, progress of information, etc.). We also deal with comma placement and spelling issues.

3 ECTS credits
Requirements:
regular and active class participation (and contribution to discussions), homework, two writing assignments, discussion of a text

Intensiv-Schreibkurs

Durch das Schreiben unterschiedlicher Textarten können sich Studierende in diesem Kurs mit den Anforderungen geisteswissenschaftlichen Schreibens vertraut machen. Wir werden im Verlauf des Semesters, im Wesentlichen während der Unterrichtszeit, eine Reihe von kürzeren Texten verfassen (z. B. Zusammenfassung, Begriffseinführung, Einleitung …) und diese Texte anschließend überarbeiten. Grundlage dafür ist ein individuelles Feedback zu den Stärken und Schwächen der Texte. Darüber hinaus werden wir uns gezielt mit den spezifischen Merkmalen und Schwierigkeiten einer schriftlichen Hausarbeit beschäftigen.

3 ECTS-Credits

Bedingungen:
regelmäßige und aktive Teilnahme, Hausaufgaben, fünf kürzere Schreibaufgaben

Die wissenschaftliche Hausarbeit und ihre sprachlichen Aspekte

Wortschatztraining - Wissenschaftssprache Deutsch

Im Mittelpunkt dieser Lehrveranstaltung stehen verschiedene Aspekte des Wortschatzes, die für das Verfassen akademischer Texte in den Geisteswissenschaften relevant sind. Durch die Vermittlung von Sprachwissen und abwechslungsreiche Übungen sollen Sie Ihren schriftsprachlichen Wortschatz erweitern und differenzieren. Ziel des Kurses ist es, präzise, stilistisch angemessene sowie korrekte Texte verfassen zu können. Darüber hinaus werden wir uns mit den Anforderungen des Leseverstehens komplexer wissenschaftlicher Texte befassen.

Modulkurs

Anders als in den Kurse A, B und C, die jeweils ein bestimmtes Rahmenthema haben, kann man in dieser Übung im Zeitrahmen von zwei Semestern in sich abgeschlossene Module belegen. Die Module bestehen meist aus einer Sitzung, bei einigen Themen ist es notwendig, an zwei aufeinanderfolgenden Sitzungen teilzunehmen (Teil 1 und 2). Wer ECTS-Credits erwerben möchte, muss im Verlauf der beiden Semester an der Hälfte der Sitzungen teilnehmen und zwei Schreibaufgaben verfassen, die in der Sprechstunde individuell besprochen werden. Die einzelnen Lehrveranstaltungen stehen aber auch solchen Studierenden offen, die sich lediglich punktuell zu einzelnen Themen informieren möchten.

 3 ECTS-Credits

Bedingungen:
Teilnahme an mindestens 12 Sitzungen, Hausaufgaben, zwei Schreibaufgaben, Besprechung der Schreibaufgaben

Themen des Wintersemesters 2019/20 (14 Sitzungen)

21.10.19                Wissenschaftssprache und Textwiedergabe
28.10.19               Wörtliche Zitate, Teil 1
04.11.19                Wörtliche Zitate, Teil 2
11.11.19                  Sinngemäße Zitate und Konjunktiv, Teil 1
18.11.19                 Sinngemäße Zitate und Konjunktiv, Teil 2
25.11.19                Positionen zusammenfassen, wiedergeben, einordnen
02.12.19               Vorbereitung Schreibaufgabe
09.12.19               Fachwörter und Fremdwörter
16.12.19                Genaue und treffende Wortwahl
13.01.19                Wortschatz und Registerprobleme
20.01.19              Texte überarbeiten, Teil 1
27.01.19               Texte überarbeiten, Teil 2
03.02.19              Rechtschreibung: Zusammen- und Getrenntschreibung, Teil 1
10.02.19               Rechtschreibung: Zusammen- und Getrenntschreibung, Teil 2

Termine und Themen des Sommersemesters 2020 (14 Sitzungen, Termine stehen noch nicht fest)

1. Sitzung              Kommasetzung: Satzgrenzen
2. Sitzung             Kommasetzung: Infinitivkonstruktionen
3. Sitzung             Kommasetzung: Aufzählungen und Konjunktionen
4. Sitzung             Kommasetzung: Appositionen und nachgestellte Erläuterungen
5. Sitzung             Kommasetzung: Verschiedene Problemfälle
6. Sitzung             Leserfreundlicher Satzbau 1
7. Sitzung             Leserfreundlicher Satzbau 2
8. Sitzung             Bezugsprobleme (Pronomen, Kongruenz, Tempora)
9. Sitzung             Vorbereitung einer Schreibaufgabe
10. Sitzung           Texte strukturieren
11. Sitzung            Absätze und Überleitungen
12. Sitzung           Beschreiben, erklären, argumentieren
13. Sitzung           Die Seminararbeit und ihre sprachlichen Anforderungen
14. Sitzung           Rechtschreibung: Groß- und Kleinschreibung

Termine WS 2022/23

Die wissenschaftliche Hausarbeit – Vorkurs für Studienanfänger:innen
Freitag 14.10.22               9.00-17.00 Uhr
Samstag 15.10.22            9.00- 15.00 Uhr
Raum N. N.

(Voraussetzung für den Besuch dieses Vorkurses ist eine Vorbereitungsaufgabe, die ab Oktober 2022 auf Ilias abgerufen werden kann.)

Wissenschaftliches Schreiben – Vorkurs für Studienanfänger:innen
Freitag 21.10.22               9.00-17.00 Uhr
Samstag 22.10.22            9.00- 15.00 Uhr
Raum N. N.

Kurs B Satzbau und Zeichensetzung
Die 8.15-9.45 Uhr
Raum N. N.

Wortschatztraining – Wissenschaftssprache Deutsch
Mo 10.00-11.30 Uhr
Raum N. N:

Termine SoSe 2022

Die wissenschaftliche Hausarbeit / Seminararbeit
und ihre sprachlichen Aspekte
Mo 10.00-11.30 Uhr
H 306

Kurs A Textwiedergabe und Leseverstehen
Mo 13.30-15.00 Uhr in H307
H 307

Kurs C Kohärenz
Die 8.15-9.45 Uhr
H 307

Termine WS 2021/22

Vorkurs für Studienanfänger_innen
Freitag 22.10.21               9.00-17.00 Uhr
Samstag 23.10.21            9.00- voraussichtlich 17.00 Uhr
Raum G 307

(Voraussetzung für den Besuch der Präsenzveranstaltung ist eine Vorbereitungsaufgabe, die ab Oktober 2021 auf ILIAS abgerufen werden kann.)

Kurs B Satzbau und Zeichensetzung
Mo 10.00-11.30 Uhr
Raum H 306

Wortschatztraining – Wissenschaftssprache Deutsch
Mo 13.30-15.00 Uhr
Raum H 306

Intensiv-Schreibkurs
Die 8.15-9.45 Uhr
Online / Zoom-Sitzungen

Termine SoSe 21

Die wissenschaftliche Hausarbeit / Seminararbeit
und ihre sprachlichen Aspekte

Mo 13.30-15.00 Uhr
Zoom-Sitzung

Kurs A Textwiedergabe und Wortschatz
Die 8.15-9.45 Uhr
Zoom-Sitzung

Kurs C Kohärenz
Mo 10.00-11.30 Uhr
Zoom-Sitzung

Termine WS 2020/21

Termine SoSe 2020

Kurs A Textwiedergabe und Wortschatz
Mo 10.00-11.30 Uhr
Raum H 306

Kurs C Kohärenz
Die 8.15-9.45 Uhr
Raum H 306

Modulkurs
Mo 13.30-15.00 Uhr
Raum H 306

Schreibwerkstatt – Übungen zum Abfassen einer wissenschaftlichen Arbeit
Termin und Raum stehen noch nicht fest

Termine WS 19/20

 

Vorkurs für Studienanfänger_innen
Freitag 18.10.19      9.00-17.30 Uhr
Samstag 19.10.19   9.00-15.30 Uhr
Raum N. N.

Kurs B Satzbau und Zeichensetzung
Die 8.15-9.45 Uhr
Raum C 424

Modulkurs
Mo 13.30-15.00 Uhr
Raum H 304

Intensiv-Schreibkurs
Mo 10.00-11.30 Uhr
Raum Y 311

Schreibwerkstatt – Übungen zum Abfassen einer wissenschaftlichen Arbeit
Mi 13.30-15.00 Uhr
Raum H 303

Termine SoSe 19

Deutsch für Geisteswissenschaftler_innen, Kurs A: Textwiedergabe und Wortschatz
Die 8.15-9.45 Uhr
Raum H 304

Deutsch für Geisteswissenschaftler_innen, Kurs C: Kohärenz
Mo 10.00-11.30
Raum F 429

Modulkurs
Mi 10.00-11.30 Uhr
Raum C 421

Schreibwerkstatt – Übungen zum Abfassen einer wissenschaftlichen Arbeit
Termin und Raum stehen noch nicht fest

Termine WS 18/19

Vorkurs für Studienanfänger_innen
Freitag 19.10.18      9.00-17.30 Uhr
Samstag 20.10.18   9.00-15.30 Uhr
Raum F 423

Deutsch für Geisteswissenschaftler_innen, Kurs B
Mo 10.00-11.30 Uhr
Raum G 308

Deutsch für Geisteswissenschaftler_innen, Kurs C
Die 8.15-9.45 Uhr
Raum H 304

Kooperationskurs Wissenschaftliches Arbeiten zum HS „Figuren und Theorien des Lesens“
Mi 13.30-15.00 Uhr
Raum H 307

Schreibwerkstatt – Übungen zum Abfassen einer wissenschaftlichen Arbeit
Termin und Raum stehen noch nicht fest

Dates SS 18

Course A
Wed 13:30-15:00
Room F 429

Course C
Mon 10:00-11:30
Room H 303

Dates WS 17/18

Preparatory course for new students
Friday 20.10.2017 9:00-18:00
Saturday 21.10.2017 9:00-15:30
H307

Course A
Mon 13:30-15:00
F428

Course B
Mon 10:00-11:30
G 305

Course C
Wed 13:30-15:00
F 428

Dates SS 2017

Course A
Mon 10:00-11:30
Room tba

Course B
Wed 13:30-15:00
Room tba

Course C
Tue 08:15-09:45
Room tba

Schreibwerkstatt – Übungen zum Abfassen einer wissenschaftlichen Arbeit
(writing workshop)

Date and location tba