Jawaharlal Nehru University

Neu-Delhi, Indien

Die Jawaharlal Nehru University ist eine kleine und junge Universität. Sie wurde 1966 gegründet und ist heute die beste Hochschule Indiens. Sie ist forschungs-orientiert und auf die Postgraduiertenausbildung (Master- und Promotionsstudium) spezialisiert. Das Betreuungsverhältnis ist mit 1:10 hervorragend und garantiert einen engen Austausch zwischen Studierenden und Professoren. Die Universitätsgebäude befinden sich auf einem weitläufigen, grünen und sicheren Campus im Süden von Delhi. Die Kooperation mit Konstanz mit dem Schwerpunkt Postcolonial Studies erstreckt sich auf die gesamte Universität – primär auf die School of Language, Literature and Cultural Studies, die School of Social Sciences sowie die School of International Studies und die School of Visual Arts.

Semesterzeiten: Ende Juli bis Anfang Dezember

Unterrichtssprache: Englisch


Eindrücke aus dem Auslandssemester in Neu-Delhi (Videobeitrag von Frank Schmid)

Wenn man sich dafür entscheidet, sich ganz darauf einzulassen, dann gibt das Auslandssemester in Indien die Gelegenheit, ganz unterschiedliche und außergewöhnliche, in jedem Fall aber unheimlich bereichernde, Erfahrungen zu machen.
WiSe 2016/2017
Es ist schon sehr faszinierend, wie sich die Wahrnehmung und das eigene Verhalten mit der Zeit ändern, sobald man erst mal das Fremdsein abgelegt hat. […] Bleibt mir noch zu sagen, dass ich es auch besonders schätze, allein hier hergekommen zu sein. Das bringt einen ganz anderen Integrationsprozess mit sich.
WiSe 2014/2015
Am Ende ist es ja auch genau das, was Wissenschaft am Leben hält: Die Neugierde, die Erfahrung der Fremdheit, der Versuch zu entziffern, Strukturen zu erkennen, der Drang, Erfahrungen zu verarbeiten und zu verorten. […] Für mich hat sich der Aufenthalt in Indien definitiv gelohnt, und ich weiß jetzt schon dass ich wiederkommen werde. Ich habe in diesen Monaten soviel Input und so viele Ideen bekommen, dass es sich anfühlt als müsste ich platzen. All das muss wieder raus. Auch habe ich mich nach einer Zeit der Eingewöhnung in Delhi sehr heimisch und wohl gefühlt. Meine persönliche Wertung des Aufenthaltes lautet daher: Inspiration pur!
WiSe 2011/2012