PD Dr. Michael Ott mit LUKS-Preis ausgezeichnet

PD Dr. Michael Ott wurde in diesem Jahr mit dem Lehrpreis der Universität Konstanz von Studierenden (LUKS) ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Mit dem  Lehrpreis der Universität Konstanz von Studierenden (LUKS) werden in jedem Jahr Dozierende der Universität Konstanz geehrt, die sich durch eine sehr gute Lehre auszeichnen. Das LUKS-Team organisiert als Arbeitskreis der Fachschaften eine Online-Wahl, bei der alle Studierenden der Universität Konstanz über die von den Fachschaften vorgeschlagenen Kandidat*innen abstimmen können. Der Preis wurde 2018 im Rahmen des Dies academicus zum ersten Mal von Rektorin Prof. Dr. Kerstin Krieglstein übergeben.

Der Preisträger Michael Ott vertritt die Ergänzungsprofessur Neuere Deutsche Literatur am Fachbereich Literaturwissenschaft und ist seit 2015 Mitglied im Leitungsteam des kulturwissenschaftlichen Masterstudiengangs „Kulturelle Grundlagen Europas“. Im Europa-Studiengang leitet er regelmäßig das Studiengangs-Kolloquium „Europaparlament“ sowie das Examenskolloquium. In den Wintersemestern 2015/16 und 2016/17 bot er die Vorlesung „Kulturtheorien / Theories of Culture“ an, im SoSe 2016 die Vorlesung „Kulturgeschichte der Wildnis“ und im WiSe 2017/18 das Oberseminar Kulturgeschichte zum Thema „Wildniserzählungen“.