photo by Tim Julijan Holzner

Programm

KGE-Jubiläumsfeier und Alumni-Treffen 6. Juli 2019 / Kulturzentrum am Münster Konstanz

Programm

Auftakt 5. Juli 2019

Eröffnungsveranstaltungen Forschungszentrum "Kulturen Europas in einer multipolaren Welt"

Globale Imaginationen Europas / Global Imaginations of Europe

Workshop und Öffentliches Podiumsgespräch zur Eröffnung des Forschungszentrums „Kulturen Europas in einer multipolaren Welt“ an der Universität Konstanz

Wissenschaftlicher Workshop „Globale Imaginationen Europas“/ Bischofsvilla

  • 13.30: Welcome
  • 14.00: Begrüßung und Einführung
  • 14.15: Impulsreferate I (Aleida Assmann, Carolina Pizarro)
  • 15.45: Kaffeepause
  • 16.00: Impulsreferate II (Marlene Gärtner, Katharina Piechocki)
  • 17.30: Gemeinsame Diskussion – Globale Imaginationen Europas
  • 18.30: Fingerfood-Buffet

 Öffentliches Podiumsgespräch „Globale Bilder Europas“/ Foyer der Spiegelhalle 20.00-21.30 Uhr

mit Aleida Assmann, Albrecht Koschorke (beide Universität Konstanz), Katharina Piechocki (Harvard University), Carolina Pizarro (Universität Santiago de Chile); Moderation Johannes Bruggaier (Südkurier)

Kontakt und weitere Informationen zum Forschungszentrum: www.litwiss.uni.kn/kulturen-europas

Jubiläumsfeier und Alumni-Treffen 6. Juli 2019

12:30 Uhr: Empfang

Herzlich Willkommen!

13:00 Uhr: Eröffnung & Grußworte

Kurze Grußworte von Vertreter*innen des Rektorats und des Leitungsteams des Studiengangs

13:30 Uhr: Podium "Kulturelle Grundlagen Europas"

14:15 Uhr: Pause

Zeit, um bei einem Kaffee gemeinsam ins Gespräch zu kommen.  In den Veranstaltungs-Pausen sind Sie herzlich eingeladen, sich an den Programmpunkten des Rahmenprogramms zu beteiligen (Quiz, Ausstellungen etc.). Selbstverständlich können Sie die Räumlichkeiten jederzeit verlassen und draußen frische Luft schnappen oder sich die Beine vertreten. Wir freuen uns, Sie zu einem späteren Programmpunkt wieder im Wolkenstein-Saal begrüßen zu dürfen.

Bitte beachten Sie Ansagen und Hinweise während der Veranstaltung.

15:00 Uhr: Berufe-Speeddating

"Und was mancht man nun damit?" - über diese häufig gestellte Frage möchten wir gemeinsam mit Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs "Kulturelle Grundlagen Europas" in informellem Rahmen ins Gespräch kommen.

16:00 Uhr: Powerpoint-Karaoke

mit Hausarbeits- und Masterarbeits-Themen aus 10 Jahren "Kulturelle Grundlagen Europas".

17:00 Uhr: Pause

Zeit zur Entspannung und für persönlichen Austausch. In den Veranstaltungs-Pausen sind Sie herzlich eingeladen, sich an den Programmpunkten des Rahmenprogramms zu beteiligen (Quiz, Ausstellungen etc.). Selbstverständlich können Sie die Räumlichkeiten jederzeit verlassen und draußen frische Luft schnappen oder sich die Beine vertreten.

Wir freuen uns, Sie zu einem späteren Programmpunkt wieder im Wolkenstein-Saal begrüßen zu dürfen.Bitte beachten Sie Ansagen und Hinweise während der Veranstaltung.

18:00 Uhr: Theaterperformance "The Whispers" mit Theatergespräch

Von und mit Schauspieler Mbene Mwambene. 

"The Whispers is a solo performance that brings a personal journey of colonialism to life. Using African storytelling, music and movement. Mbene Mwambene traces his family history. Asking: is a modern Black man free to choose who he becomes? What does it mean to decolonize oneself when living in Europe? Fantasy meets reality as the narrator tries to validate his existence by claiming his power and telling his story the best way he can."

Das Stück über die v.a. durch koloniale Strukturen geprägte Beziehung zwischen Europa und Afrika - expressiv verhandelt anhand der persönlichen Geschichte des Schauspielers - handelt von Diskursen und Identitätskonstruktionen, die als Stereotype und in Form von Rassismus das Zusammenleben in einer postkolonialen Welt und vor allem in einem sich neu in der Welt positionierenden Europa beeinflussen und knüpft damit direkt an zentrale Themen des Studiengangs an, was die Aufführung im Rahmen des Veranstaltungsprogramms besonders wertvoll und vielversprechend im Hinblick auf einen kritischen Dialog macht.

Mit anschließendem Theatergespräch (Moderation Marlene Gärtner).

Zuvor: Sektempfang. Prost!

19:30 Uhr: Abschlussworte

Danksagung und ein kurzer Blick in die Zukunft von Seiten des KGE-Leitungsteams.

Außerdem wird die Siegerin/der Sieger des Quiz "Europa/Global" gekürt.

20:00 Uhr: Abendessen

Bei gutem Wetter im Innenhof des Restaurants/Café/Bar "Wessenberg" (Wessenbergstraße 41, 78462 Konstanz), bei Regen im Wolkenstein-Saal. Nur nach vorheriger Anmeldung.

21:00 Uhr: Ausklang und Ende der Veranstaltung

Gute Heimreise oder fröhliches Weiterfeiern!

Rahmenprogramm 6. Juli 2019

Fotoausstellung "Wo bin ich Europa begegnet?"

Die Fotoausstellung verdeutlicht die globalen Verflechtungen Europas visuell und aus persönlicher Perspektive der Studierenden und Alumni/ae des Studiengangs "Kulturelle Grundlagen Europas":

Unter dem Titel "Wo seid ihr Europa begegnet?" werden kulturelle Begegnungen - in Konstanz, im Auslandssemester oder an einem anderen Ort - gezeigt werden. Die Fotos werden von den persönlichen Gedanken des/der Fotograf*in begleitet, um die Geschichten hinter den Bildern zu verdeutlichen.

Posterausstellung #traumjob

"KGE Connected - The Voyage Out"

Seit 2016 gibt es das studentische Weblog "KGE Connected - The Voyage Out", das auf Initiative des KGE-Jahrgangs 2015/16 ins Leben gerufen wurde. Hier bloggen die Studierenden aus persönlicher und kulturwissenschaftlicher Perspektive über ihre Erfahrungen und Erlebnisse im Auslandssemester. Die Berichte werden durch fotografische Eindrücke ergänzt, die auch im Netzwerk Instagram unter dem Hashtag #kgeconnected zu sehen sind. Das Blog hat bisher zahlreiche Beiträge hervorgebracht, in denen sich die Studierenden reflektiert und kritisch mit kulturellen Phänomenen, die sie vor Ort vorfinden, oder aber der Rolle Europas an konkreten Beispielen auseinandersetzen. Als selbstständig laufende Slideshow werden während der Veranstaltung im Raum verschiedene Zitate und Ausschnitte aus dem Blog an die Wände projiziert werden, die die Qualität der Beiträge beispielhaft verdeutlichen und Neugierde zum Weiterlesen wecken. Dadurch soll auch zur eigenen Beschäftigung mit Fremdheitserfahrungen und der Herausbildung eines kulturwissenschaftlichen Blicks auf kulturelle Phänomene angeregt werden.

www.kge-connected.com

Quiz "Europa/Global"

Zur Pausengestaltung und zur Anregung eines kulturwissenschaftlichen Interesses im Hinblick auf das global vernetzte Europa wird auf den Tischen bzw. am Eingang ein Quiz mit Fragen zur Thematik in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ausliegen.

Wie an der Universität üblich, wird hervorragendes Wissen belohnt: Gegen Ende der Veranstaltung wird der/die Gewinner*in gekürt und erhält einen Preis. Überraschung!

Informationsstand zum KGE-Alumni-Netzwerk

2018 wurde auf studentische Initiative und mit der Unterstützung des VEUK e.V.  ein neues KGE-Alumni-Netzwerk ins Leben gerufen, welches bereits viele positive Rückmeldungen von Seiten der KGE-Absolvent*innen erhalten hat. Per Online-Fragebogen haben sich bisher bereits 52 aktuelle und ehemalige Studierende für das Netzwerk angemeldet. Die Jubiläumsfeier ist gleichzeitig das erste große Alumni-Treffen des Studiengangs und das offizielle Kick-Off des Netzwerks. 

Das Alumni-Netzwerk soll unter anderem dazu dienen, auch nach dem Studienabschluss nachhaltig mit den Kommiliton*innen verbunden zu bleiben und alte Freund*innen aus dem Studium wiederzufinden. Mittels regelmäßiger Alumni-Treffen in Konstanz oder anderswo sollen der Gruppenzusammenhalt gestärkt, Kontakte gepflegt und vor allem berufliche Kontakte und Erfahrungen ausgetauscht werden. Nicht zuletzt dient das Netzwerk dazu, sich beim Berufseinstieg oder Berufswechsel gegenseitig zu unterstützen und den aktuellen und zukünftigen Studierenden als Orientierungshilfe hinsichtlich der Berufswahl zur Verfügung zu stehen. Alumni/ae können so eine aktive Mentoring-Funktion für die neuen Generationen Studierender einnehmen. Eine wichtige Rolle nehmen in dieser Hinsicht auch verschiedene Online-Netzwerke ein. Neben der bereits bestehenden und aktiven Facebook-Gruppe wurden im Zuge der Schaffung des Alumni-Netzwerks zwei neue Studiengangs-Gruppen in den Karriere- und Berufsnetzwerken XING und Linkedin gegründet, in denen bereits zahlreiche KGE-Alumni/ae miteinander vernetzt sind.

Während der gesamten Veranstaltung gibt es an zentraler Stelle im Raum einen Informationsstand zum neuen KGE-Alumni-Netzwerk . Info-Poster und Flyer informieren über Ziele und Funktionen des Projekts. Am Infostand gibt es die Möglichkeit , sich direkt per Online-Formular zum Netzwerk anzumelden. Die Gäste können außerdem Vorschläge bzgl. eines neuen Namens für das Netzwerk einreichen. Den gesamten Tag über werden zudem zwei Ansprechpersonen für das Netzwerk vor Ort sein.

Stand: 21.05.2019, Änderungen vorbehalten