BA Literatur-Kunst-Medien

Der Studiengang ist interdisziplinär zwischen der Literaturwissenschaft, der Kunstgeschichte und der Medienwissenschaft angesiedelt und vermittelt Analyse- und Lektürekompetenzen im Umgang mit kulturellen Techniken aller Art. Es geht dabei insbesondere um die wissenschaftlich-analytische Beschäftigung mit literarischen Texten, mit Werken der bildenden Kunst und mit unterschiedlichsten Medien (Film, TV, Internet, Fotographie, Spiele etc.) sowie um die Frage, wie diese verschiedenen Formen von Kulturproduktion mit einander in Beziehung stehen. Je nach Interesse kann ein Schwerpunkt in einem der drei Bereiche gebildet werden. Es ist kein künstlerischer oder medienpraktischer Studiengang.

Aktuelle Meldungen

  • Der Bewerbungszeitraum endet zum 15.6., der Eignungstests wird am 01.07.2016 stattfinden.

Studienberatung

für allgemeine Fragen zum Studiengang, zur Prüfungsordnung, zum Studienkonto, bezüglich Praktika, Formblatt 5 BAföG etc. wenden Sie sich an Dr. Daniel Hütter. Für fachliche Fragen und Fragen der Anrechnung von im Ausland oder an anderen Hochschulen erbrachten Leistungen wenden Sie sich bitte an Dr. Christoph Gardian (für den Bereich Literatur), Sandra Hindriks (für den Bereich Kunst) und Prof. Dr. Beate Ochsner (für den Bereich Medien).

Hier geht's zur Allgeinen Studienberatung des Fachbereichs

Fachstudienberatung

Literatur

Dr. Christoph Gardian

Raum H 212

Sprechzeiten: siehe hier
Tel. +49 7531 88 5184
E-Mail

Kunst

Sandra Hindriks

Raum H 231

Sprechzeiten: siehe hier
Tel.: +49 (0)7531 88 4767
E-Mail

Medien

Prof. Dr. Beate Ochsner

Raum H 215

Sprechzeiten: siehe hier
Tel.: +49 7531 88 3892
E-Mail