Prof. Dr. Pere Joan Tous

Professor für Romanische Literaturen mit Schwerpunkt spanischsprachige Literatur

Aktuelles

Liebe Kommiliton*innen,

am 30. September 2018 bin ich in den sogenannten Ruhestand eingetreten. In unregelmäßigen Abständen rufe ich die Uni-Mails noch ab. Sollten Sie ein dringendes Anliegen haben oder bereits längere Zeit auf eine Antwort warten, wenden Sie sich bitte an Frau Leister im Sekretariat der Romanischen Literaturen (pia.leister@uni-konstanz.de ). Sie wird mich dann gegebenenfalls telefonisch kontaktieren.
Mit der Bitte um Verständnis und herzlichen Grüßen
Ihr Pere Joan Tous


Publikationen

Gutachten/Empfehlungsschreiben

Studierende, die ein Gutachten bzw. Empfehlungsschreiben von mir wünschen, werden gebeten, mir ungefragt ein entsprechendes Dossier mit den notwendigen Informationen (besuchte Veranstaltungen, Noten, relevante außeruniversitäre Aktivitäten etc.) zukommen zu lassen. Auch die genaue Angabe, an wen das Empfehlungsschreiben gerichtet und zu welchem konkreten Zweck es angefertigt werden soll, muss unbedingt vermerkt sein.

Lehrveranstaltungen früherer Semester

Sommersemester 2017


Wintersemester 2016/2017

 

Sommersemester 2016

 

Sommersemester 2015

  • Todo lejos. La ética de la resistencia en la literatura y el cine contemporáneos
    HS/OS Spanisch
    montags, 10-11:30 Uhr, H 306
  • Récit de filiation et mémoire transnationale
    (Lydie Salvayre: Pas pleurer, 2014) 

    HS/OS Französisch
    dienstags, 10-11:30 Uhr, H 304
  • Mapuche. Los pueblos originarios en la literatura colonial y en la etnogénesis postcolonial chilenas
    VL Spanisch, gem. m. J. Santos u. C. Pizarro, Inst. de Estudios Avanzados, Univ. de Santiago de Chile
    mittwochs, 10-11:30 Uhr, A 704
  • Sankara, un rêve africain (mémoire postcoloniale et mythe littéraire)
    donnerstags, 11:45-13:15 Uhr, A 704
  • Examenskolloquium Französisch
    freitags, 11:45-13:15 Uhr, H 305 (14täglich; erster Termin für die KandidatInnen des Herbsttermins: 22.5.)
  • Examenskolloquium Spanisch
    freitags, 11:45-13:15 Uhr, H 305 (14täglich; (14täglich; erster Termin für die KandidatInnen des Herbsttermins: 22.5.)
  • Romanistisches Kolloquium (ProfessorInnen der Romanischen Literaturen)
    Termine nach Absprache