An der Universität Konstanz werden römische Kultur und lateinische Literatur sowie deren Rezeption am Lehrstuhl für Latinistik (Prof. Barbara Feichtinger-Zimmermann), der dem Fachbereich Literaturwissenschaft zugeordnet und somit den modernen Literaturen eng verbunden ist, erforscht und gelehrt. Diese spezifische Konstanzer Organisationsform bietet jenseits der traditionellen altertumswissenschaftlichen Fachzusammenhänge von Klassischer Philologie, Alter Geschichte und Archäologie auch breite Möglichkeiten einer intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit mit den modernen Philologien (Literatur- wie Sprachwissenschaft), die dem Lehr- und Forschungsprofil der Latinistik besondere Akzente verleihen.

Sekretariat Latinistik:
Sabine Schmid
H 124
+49 (0) 7531 88 2326
sabine.schmid(at)uni-konstanz.de