Hier und dort

Der Fachbereich Literaturwissenschaft pflegt Forschungskooperationen und Partnerschaftabkommen mit einer Vielzahl ausländischer Hochschulen, sowohl in Europa als auch in Übersee. So gehen über 100 Studierende des Fachbereichs jedes Jahr für ein oder zwei Semester ins Ausland und 80 bis 90 ausländische Studierende kommen zu uns. Kern unserer Internationalisierungsstrategie ist neben der quantitativen insbesondere die qualitative Entwicklung unserer Partnerschaften mit dem Ziel passgenaue Angebote für Forschende, Lehrende und Studierende bereitzuhalten. Ein großes Interesse gilt der Mobilität auf Master- und Promotionsebene.