Dr. Sylwia Werner

Habilitandin Neuere Deutsche Literatur

Forschungsinteressen

  • Deutsche Literatur- und Kulturgeschichte (18. bis zum 21. Jahrhunder)
  • Wechselbeziehungen zwischen Literaturwissenschaft und Naturwissenschaften
  • Wechselbeziehungen zwischen Text und Bild
  • jüdische Schriftsteller
  • literarische Reiseberichte
  • polnische Avantgarde
  • Wissenstransfer zwischen Ost und West
  • Wissenskulturen, Theoriebildung

Curriculum Vitae

  • 1996–2002 Studium der Germanistik an der Universität Olsztyn (Polen)
  • 2002–2005 Promotionsstipendiatin des DAAD und der Alfred Toepfer Stiftung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2005–2007 Forschungsförderung durch das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin und den ÖAD (Ernst Mach-Stipendium) an der Universität Wien
  • 2007–2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 435 "Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel" an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2009 Stipendium der Stiftung Preußischer Kulturbesitz/Forschungsaufenthalt an der Staatsbibliothek zu Berlin
  • 2010 Promotion am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie der Freien Universität Berlin: "Bild-Lektüren. Studien zur Visualität von Werken Elias Canetti"
  • 2010–2013 Post-doc-Stipendiatin an der Universität Konstanz und am Herder-Institut für Ostmitteleuropaforschung Marburg, Visiting Fellow am Zentrum für Geschichte des Wissens an der ETH Zürich
, Research Fellow am Deutschen Historischen Institut (DHI) Warschau, Gastdozentin am Institut für Germanische Studien der Karls-Universität Prag
  • Seit 2013 Habilitandin im Fach Neuere Deutsche Literatur an der Universität Konstanz. Thema der Habilitationsarbeit: „Die Entstehung von Ludwik Flecks Wissenschaftstheorie in der Wissenskultur der Lemberger Moderne. Studien zu Prozessen der Formation und Transformation von Wissen im Zusammenspiel von Wissenschaft, Philosophie und Kunst“
  • 2013-2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Exzellenzcluster "Kulturelle Grundlagen von Integration" an der Universität Konstanz, Visiting Fellow am German Department der Columbia University New York, Research Fellow am Deutschen Historischen Institut (DHI) Warschau, Visiting Fellow am Department of German an der Queen Mary University of London, Junior-Fellow am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Publikationen

Gehaltene Lehrveranstaltungen