Foto: Anna Büschges

Graduiertenkolleg RAHMENWECHSEL

KUNSTWISSENSCHAFT UND KUNSTTECHNOLOGIE IM AUSTAUSCH

Die VolkswagenStiftung fördert im Rahmen ihrer einmaligen Ausschreibung „Wissenschaft und berufliche Praxis in der Graduiertenausbildung" dieses Graduiertenkolleg. Es stellt eine Kooperation der Universität Konstanz (Prof. Dr. Karin Leonhard, AG Kunstwissenschaft/FB Literaturwissenschaft) mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (Prof. Volker Schaible, Institut für Konservierungswissenschaften) dar. Darüber hinaus werden weitere Praxispartner im In- und Ausland in die Kollegstruktur eingebunden.
Das Kolleg beginnt im WS 2018/19 und läuft über vier Jahre.