Master Literaturwissenschaft

Konstanzer Masterschule

Allgemeines

Der Fachbereich Literaturwissenschaft vereint die bisherigen einzelphilologischen Masterstudiengänge British and American Studies, Deutsche Literatur, Romanische Literaturen mit Schwerpunkt französische/italienische/spanische Literatur sowie Slavistik-Literaturwissenschaft durch eine Konstanzer MasterSchule Literaturwissenschaft in Form eines einzigen Masterstudiengangs „Literaturwissenschaft.“ 

Der viersemestrige Studiengang (120 ECTS-credits) besteht aus zwei Bereichen: aus den Rahmenmodulen der Masterschule (54 ECTS-credtis) und aus Schwerpunktmodulen zu einer Fachphilologie (66 ECTS-credits). Der Studiengang ist so konzipiert, dass die Studierenden trotz unterschiedlicher Schwerpunkte von Studienbeginn bis zum Studienabschluss Kontakt zu einander haben.

Der MA Literaturwissenschaft kann mit folgenden Schwerpunkten studiert werden:

  • Englischsprachige Literaturen und Kulturen
  • Französische Literatur
  • Germanistik
  • Iberische und iberoamerikanische Literatur (in Kooperation mit der Universidad Santiago de Chile)
  • Italianistik (in Kooperation mit der Universitá degli Studi di Firenze)
  • Latinistik
  • Slavistik