Die Fachgruppe Anglistik/Amerikanistik des Fachbereichs Literaturwissenschaft

Die Konstanzer Anglistik wird vertreten von Prof. Dr. Christina Wald, Prof. Dr. Silvia Mergenthal, PD Dr. Monika Reif-Hülser sowie den akademischen MitarbeiterInnen Anja Hartl, Susanne Köller, M.A. und Jonas Kellermann, M.A. Schwerpunkte in Forschung und Lehre: British and New English Literatures and Cultures, Cultural Identity Studies, Drama and Theatre, Film and TV Studies, Gender Studies, Memory Studies and Postcolonial Studies.

Die Konstanzer Amerikanistik wird vertreten von PD Dr. Timo Müller und den akademischen Mitarbeiterinnen Dr. Eva Gruber und Dr. Carmen Otilia Teodorescu-Stadler. Hinzu kommt eine zeitlich befristete W3-Professur für Nordamerikanische Literatur und Kultur, die derzeit von PD Dr. Sascha Pöhlmann vertreten wird. Schwerpunkte in Forschung und Lehre: American Literature and Culture, Canadian Literature and Culture, Comparative North American Studies, Literature and the Media, Gender Studies, and Indigenous North American Literature and Culture.